Einträge von Sebastian

WhatsApp-Nutzung durch die DSGVO verboten?

In den letzten Wochen wurde vor allem von dem thüringerischen Landesdatenschutzbeauftragten die Pressemitteilung veröffentlicht, dass 99,9% der WhatApp Nutzer dies rechtswidrig machen würden. Die gute Nachricht zuerst. Laut Artikel 2 Abs. 2c der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) findet diese Verordnung keine Anwendung auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch natürliche Personen in ausschließlicher Ausübung persönlicher oder familiärer […]

Datenskandal bei Facebook und #deletefacebook – wirklich illegal?

Datenskandal bei Facebook und #deletefacebook – wirklich illegales Handeln im Spiel? Ob es wirklich jemanden überrascht hat, dass Facebook Daten seiner Nutzer sammelt und diese dann an Unternehmen zur zielgerichteten Werbung weiterleitet? Facebook sammelt Daten. Diese Daten werden von Facebook dafür genutzt, maßgeschneiderte Werbung für Unternehmen zu schalten. Gibt der Nutzer mit der Datenschutzerklärung freie […]

Wortlaut der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung der EU)

Was genau steht eigentlich in der DSGVO?   Ab 25.Mai 2018 drohen hohe Abmahnkosten für jeden der bis dahin die Vorschriften der DSGVO – der EU Datenschutz-Grundverordnung – nicht richtig umgesetzt hat. Betroffen ist fast jeder Unternehmer, Blogger, Freelancer oder Verein der eine Webseite besitzt, Newsletter betreibt oder personengebundene Daten erhebt, speichert oder überträgt. Hier […]

Bundesdatenschutzgesetz

Für alle die es ganz genau wissen wollen, haben wir im Folgenden den genauen Wortlaut des Bundesdatenschutzes eingefügt. Bundes­daten­schutzgesetz – BDSG   § 1 Anwendungsbereich des Gesetzes (1) Dieses Gesetz gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch 1. öffentliche Stellen des Bundes, 2. öffentliche Stellen der Länder, soweit der Datenschutz nicht durch Landesgesetz geregelt ist […]